k&g_ernte_21_1102x517

AUS DER HEIMAT

100% feinste Schweizer Tabakwaren

k&g_ernte_8_1102x517
k&g_ernte_11_1102x517
k&g_trocknung_3_1102x517

KOCH & GSELL: GROSSVATER, ENKEL UND SCHWEIZER TABAK

Die Idee entstand 1987 im Zihlschlachter Hudelmoos: Roger Koch rauchte zusammen mit seinem Grossvater Ernst Gsell seine erste Zigarette und war fasziniert von der Idee, dass in der Schweiz Tabak angebaut wird – und das schon seit 1565. Im Jahr 2010 begann dann der Enkel, im eigenen Garten Tabak zu ziehen und mit ersten Mischungen zu experimentieren. Das Ziel: eine Zigarette herzustellen, die zu 100% aus Schweizer Tabak besteht. Und nach vierjähriger intensiver Entwicklungszeit ist es nun so weit: Die Schweizer Heimat-Zigarette ist geboren – eine naturbelassene Mischung aus reinen Schweizer Burley- und Virginiatabakblättern. Die Schweizer Heimat-Zigarette ist frei von Zusatzstoffen, kommt ohne expandierten oder homogenisierten Tabak aus und besticht als echtes Naturprodukt durch ihren authentischen, erdigen, schweizerischen Geschmack. Willkommen in der faszinierenden Welt des Schweizer Tabaks.

 

Mehr über das Familienunternehmen Koch & Gsell >

Der Tabak in der Schweiz >

Mehr zu den Heimat-Zigaretten >

Fragen & Antworten >